Projektentwicklung

Projektentwicklung Morgensonne (249 WE)

Projektentwicklung44867 Bochum
Isenbrockstraße 33 - 60

Beschreibung des Objekts

Baujahr 1998/99

Zum Beginn des Jahres 1991 begannen die Arbeiten an einer der bisher größten Projektentwicklungen, die unter der Verantwortung des Architekturbüros Peter Leicher durchgeführt werden konnten.

Es wurde beabsichtigt im Bochum–Wattenscheider Stadtteil „Westenfeld“ auf einer ca. 29.000,00 m² großen, bisher ausschließlich landwirtschaftlich genutzten Freifläche eine Wohnanlage mit max. 250 Wohneinheiten, PKW-Stellplätzen sowie aller erf. Erschließungs- und Versorgungseinrichtungen zu errichten.

 

Um ein Vorhaben von dieser Größenordnung realisieren zu können musste zunächst eine geeignete planungsrechtliche Grundlage geschaffen werden. Aus diesem Grunde erfolgten schon frühzeitig entsprechende Gespräche mit dem Planungsamt der Stadt Bochum.

Auf Grundlage eines geforderten sog. VEP‘s (Vorhaben- und Erschließungsplan), der in seiner rechtlichen Wirkung einem herkömmlichen Bebauungsplan gleichzusetzen ist, sollte das beabsichtigte Vorhaben umgesetzt werden. Die Planungsarbeiten begannen im Frühjahr 1991.

 

Zahlreiche Proteste, sowohl aus der Kommunalpolitik, Behörden, Anwohnern und sonstigen sog. Bedenkenträgern verzögerten die erforderlichen Genehmigungen ganz erheblich, so dass die Maßnahme mehrmals vor dem „Aus“ stand.

Nach insgesamt 6,5 Jahren (!!!) Bearbeitungszeit konnte das beabsichtigte Vorhaben am 17. September 1997 nach Zustimmung des Rates der Stadt Bochum genehmigt werden. Der Vorhaben- und Erschließungsplan Nr. 663 „Wohnanlage Morgensonne“ zur Errichtung von insgesamt max. zul. 250 Wohneinheiten ist somit rechtskräftig.

 

Zu Beginn des Jahres 1998 wurde mit der Realisierung des 1. Bauabschnittes begonnen. Insgesamt konnten 26 Mehrfamilienhäuser unterschiedlicher Größe verteilt auf 6 sog. „Caree’s“ errichtet werden. Wesentliche Teile des Vorhabens wurden bereits Mitte 1999 fertiggestellt und den jeweiligen Mietern übergeben. Die Erschließung wird über eine verkehrsberuhigte Privatstraße sichergestellt. Die vollständige Fertigstellung der Maßnahme erfolgte im Jahre 2000.

Zusätzliche Objektangaben finden Sie unter der Rubrik "Vermietung"!

 

 

Stand 06/2016

Weitere Bilder

ProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklungProjektentwicklung